Pokal "König der Könige" und "König der Jugendkönige"

Jeder Schütze schießt einen Satz sitzend à 5 Schuß, von denen die beiden schlechtesten ersatzlos gestrichen werden.
Bei Ringgleichheit erfolgt das Stechen durch Umschüsse. 992 entstand die Idee, für alle ehemaligen Majestäten ein eigenes Pokalschießen anzubieten, um unter diesen den besten Schützen mit einem Pokal zu prämieren.
Fünf Jahre später wurde ein solcher Pokal auch für die ehemaligen Jugendkönige gestiftet.
Die bisherigen Pokalgewinner sind :

Jahr König der Könige König der Jugendkönige
1992 Wilhelm Grieme
1993 Siegfried Dubenhorst
1994 Wilfried Dunau
1995 Helmut Paulussen
1996 Werner Feußahrens
1997 Werner Zumsprekel Thorsten Dunau
1998 Siegfried Dubenhorst Günther Schröder
1999 Otto Schilling Jürgen Tatgenhorst
2000 Werner Zumsprekel Andre Koch
2001 Heinrich Kinkhorst Ralf Dunau
2002 Wilfried Dunau Mathias Reuter
2003 Hartmut Weghorst Wolfgang Schilling
2004 Horst Bergmann Jürgen Tatgenhorst
2005 Werner Zumsprekel Andreas Heuer
2006 Wilhelm Tegler Dominik Reuter
2007 Horst Bergmann Thorsten Dunau
2008 Karl-Heinz Schröder Ralf Schröder
2009 Werner Zumsprekel
2010 Jürgen Tatgenhorst Ralf Schröder
2011 Wolfgang Weghorst Thorsten Dunau
2012 Günther Schröder
2013 Wilhelm Tegeler Dennis Weghorst
2014 Jörg Cardinal Thorsten Dunau
2015 Siegfried Dubenhorst Ralf Schröder
2017 Günther Schröder Kevin Uffenbrink
2018 Erwin Dubenhorst Chris Weghorst
2019 Horst Schröder Dennis Weghorst