Bedingungsschießen und der Titel des Jahresmeisters

Schießen um grüne, silberne und goldene Schnur, Eicheln und Spangen

Jeder Schütze und jede Schützendame kann pro Jahr eine Schießauszeichnungen erwerben, wenn er oder sie die entsprechenden Schießbedingungen erfüllt.
Die einzelnen Auszeichnungen sind gestaffelt nach Schwierigkeitsgraden, beginnend mit der grünen Schnur, erster grüner Eichel, zweiter grüner Eichel, dritter grüner Eichel, silberner Schnur usw. bis zur dritten goldenen Eichel.
Diese Schießauszeichnungen können nur einmal und nur in dieser Reihenfolge erworben werden.
Bis 1997 gab es als weitergehende Schießauszeichnung nur die goldene Spange. Weil die Bedingungen hierfür jedoch sehr schwierig sind, wurde 1997 zusätzlich die silberne und die bronzene Spange eingeführt. Gelingt es dem Schützen z.B. nicht, die Bedingungen für die goldene Spange zu erfüllen, so kann er stattdessen eventuell immer noch die bronzene oder die silberne Spange erhalten.
Diese Auszeichnungen können in jedem Jahr erneut erworben werden. Der beste Bedingungsschütze des Jahres wird auf der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Wagenfeld-Förlingens als Jahresmeister ausgezeichnet.

Bedingungen zum Erwerb einer Schießauszeichnung

Zum Erwerb einer Schießauszeichnung gehört nicht nur die entsprechende Schießleistung, sondern auch, daß jeweils nur ein Durchgang pro Termin geschossen werden kann. Einzige Ausnahme: Wird der 3. Durchgang für die goldene Spange erst am letzten Termin für Bedingungsschießen erfüllt, so kann der 4. Durchgang auch an diesem Tag geschossen werden.
Die Bedingungen zum Erwerb der einzelnen Auszeichnungen werden im folgenden kurz dargestellt. Unter "Anschlagart" finden Sie die Art und Weise, in der geschossen werden muß. Pro Durchgang werden drei Schüsse abgegeben. Hierbei muß entweder jeder einzelne Schuß einen Mindestpunktwert erziehlen oder pro Durchgang die angegebene Gesamtringzahl erreicht werden.

Schießauszeichnung Anschlagart Mindestpunktwert Gesamtringzahl
Grüne Schnur
1., 2. und 3. Eichel
1. sitzend aufgelegt
2. stehend aufgelegt
3. kniend aufgelegt
7
7
6
24
22
21
Silberne Schnur
1., 2.und 3. Eichel
1. sitzend aufgelegt
2. stehend aufgelegt
3. kniend aufgelegt
8
8
7
26
25
25
Goldene Schnur
1., 2. und 3. Eichel
1. sitzend aufgelegt
2. stehend aufgelegt
3. kniend aufgelegt
9
8
8
28
27
27
Bronzene Spange 1. sitzend aufgelegt
2. stehend aufgelegt
3. kniend aufgelegt
-
9
9
29
27
28
Silberne Spange 1. sitzend aufgelegt
2. stehend aufgelegt
3. kniend aufgelegt
-
9
9
29
28
28
Goldene Spange 1. sitzend aufgelegt
2. stehend aufgelegt
3. kniend aufgelegt
4. stehend freihändig
10
9
9
6
30
28
28
20

Jahresmeister

Die besten Bedingungsschützen des Schützenvereines Wagenfeld-Förlingen (soweit noch bekannt):

1972 Heinz Bruns
1973 Helmut Uffenbrink
1974 Heinz Brüggemann
1975 Helmut Uffenbrink
1976 Horst Schröder
1977 Heinz Brüggemann
1978 Horst Schröder
1979 Wilfried Dunau
1980 Karl-Heinz Schröder
1981 Wilhelm Grieme
1982 Wilhelm Bening
1983 Horst Schröder
1984 Wilfried Dunau
1985 Siegfried Dubenhorst
1986 Siegfried Dubenhorst
1987 Wilhelm Bening
1988 Manfred Köster
1989 Karl-Heinz Weghorst
1990 Volker Korte
1991 Dietmar Barkhüser
1992 Friedhelm Köster
1993 Werner Feußahrens
1994 Werner Feußahrens
1995 Werner Feußahrens
1996 Werner Feußahrens
1997 Werner Feußahrens
1998 Werner Feußahrens
1999 Werner Feußahrens
2000 Werner Feußahrens
2001 Holger Knake
2002 Karl-Heinz Schröder
2003 Helma Heuer
2004 Karl-Heinz Schröder
2005 Lolita Welp
2006 Karl-Heinz Schröder
2007 Karl-Heinz Schröder
2008 Ralf Dunau
2009 Thorsten Dunau
2010 Thorsten Dunau
2011 Thorsten Dunau
2012 Ralf Dunau
2013 Thorsten Dunau
2014 Karl-Heinz Schröder
2015 Thorsten Dunau
2016 Lucas Schröder