König der Könige

27.09.2015

Beim vorletzten Preis und Bedingungsschießen des Schützenverein Wagenfeld-Förlingen ging es auch um die Pokale König der Könige, gestiftet von Jörg Cardinal und König der Jugendkönige, gestiftet von Thorsten Dunau.

Beim König der Könige erzielten 4 Ex Majestäten volle 30 Ring. Im Stechen setzte sich Siegfried Dubenhorst mit nochmals 30 Ring durch. Er verwies Karl-Heinz Schröder und Jürgen Tatgenhorst mit 29 Ring und S M Hartmut Weghorst mit 28 Ring auf die Plätze.

Ralf Schröder wurde mit 29 Ringen König der Jugendkönige.
Beim Preisschießen in der Altersklasse siegte Siegfried Dubenhorst vor Volkhard Cardinal und Karl-Heinz Schröder.
In der Schützenklasse belegte Ralf Dunau den 1.Platzt, es folgten Jürgen Tatgenhorst und Thorsten Dunau.

Bei den Kindern siegte Nico Dunau vor Eileen Dunau und Laura Scheland.
Beim Dartwerfen belegte Jugendkönig Marco Uffenbrink mit 330 Punkten den 1. Platzt , und verwies Jörg Cardinal mit 237 Punkten auf Platzt 2, Lucas Schröder erzielte 220 Punkte.

Bei der Preisverleihung bedankte sich der 1.Vorsitzende Erwin Dubenhorst bei allen Helfern für den guten Ablauf und erinnerte daran das am 18.10. das Dorfpokalschießen in Förlingen stattfindet.

Scheibenfest

15.08.2015

Der Schützenverein Wagenfeld-Förlingen veranstaltete sein diesjähriges Scheibenfest. Als die Königsscheiben bei Jugendkönig Marco Uffenbrink und bei S M Hartmut Weghorst (Förliger Kaiser) an den Häusern angebracht waren , ging es zurück zur Schießhalle.

Nach einem gemeinsamen Grillen starteten die Schießwettbewerbe , dort wurden um Preise und den Förlinger Wanderpokal gekämpft.
Beim Förlinger Wanderpokal gingen 13 Mannschaften an dem Start, wo sich das F-Team mit den Schützen Kevin Uffenbrink , Chris Weghorst , Nico Cardinal und Thorben Schomburg durchsetzte .
Auf den 2. Platz kam das Team Hüftgold Mallorca 2015, den 3.Platz belegte die Schlappe 12.
Förlingermeister wurde Horst Schröder der sich im 2.Stechen gegen Jens Weghorst durch setzte.

Beim Preisschießen in der Altersklasse siegte Heike Schröder vor S M Hartmut Weghorst und Horst Schröder.
In der Schützenklasse setzte sich Thorsten Dunau durch. 2. wurde Anne Dunau vor Jörg Cardinal.
Förlingermeister wurde Horst Schröder , Vizemeister Jens Weghorst.

Bei der Preisverleihung bedankte sich der 1.Vorsitzende Erwin Dubenhorst bei allen die dazu beigetragen haben für den reibungslosen Ablauf des Scheibenfestestes.

Schützenfest

11. & 12.07.2015

Der Schützenverein Wagenfeld-Förlingen hat 2 supertolle Schützenfesttage gefeiert.
Als der Schützenverein am Samstag das erste mal antrat um den König Reinhard Schomburg von zu hause abzuholen, liefen schon die ersten Schweißperlen. Es war ein richtig schöner sonniger Samstag . Die 5 Gastvereine Schützenverein Wgf.-Haßlingen , Wgf.-Neustadt, Schützenverein Wagenfeld und die beiden Jungendschützenvereine aus Oppenwehe und Butzendorf waren sehr stark angetreten.
Nach dem Ehrentanz für die amtierenden Majestäten wurde mit der musikalischen Unterstützung vom Musik Team bis in die Morgenstunden gefeiert.

Am Sonntag ging es das zweite mal zum König Reinhard Schomburg um ihn abzuholen wo auch das Kriegsgericht durchgeführt wurde. Zurück ins Zelt gab es noch 3 Auszeichnungen für 50 Jahre Mitgliedschaft im Schützenverein Wagenfeld-Förlingen.
Ausgezeichnet wurden Wilhelm Bening , Werner Dubenhorst und Ehrenpräsident Otto Schilling.

Während der Kaffeetafel gab es musikalische Unterhaltung vom Shanty Chor Rehden . Als diese ihren Auftritt zu ende brachten, übernahm das Musik Team und stimmte schon mal auf den kommenden Abend ein.
Nach dem die Schießwettbewerbe zuende gingen und die neuen Könige fest standen, wurde die Krönung pünktlich durchgeführt. Leider musste diese seid vielen Jahren das erste mal wieder im Zelt stattfinden . Bei der Krönung bedankte sich der 1. Vorsitzende Erwin Dubenhorst bei den 3 scheidenden Könige und deren Hofstadt.
Kinderkönigin Eileen Dunau mit Prinz Marvin Hartung , Jugendkönig Chris Weghorst mit Königin Anna-Lena Langhorst und König Reinhard Schomburg mit Königen Marion. Ihr wart bei jeder Veranstaltung immer dabei und habt den Verein super vertreten." Besonders erwähnte er , das König Reimhard Schomburg im Oktober beim Dorfpokalschießen Kaiser von Wagenfeld wurde.

Dann wurden die neuen Könige ausgerufen. Bei den Kindern gibt es leider eine Republik.

Bei der Jugend setzte sich Marco Uffenbrink durch und wurde Jugendkönig 2015/16. Er nahm sich seine Freundin Wiebke Langhorst zur Königin. Adjutanten sind Thorben Schomburg und Christof Beck , Ehrendamen sind Lena Uffenbrink und Mara Hoberg ,Vizekönig ist Lucas Schröder.

Als neuen Schützenkönig rief Erwin Dubenhorst erst den Beinamen aus . Kaiser von Förlingen!! Hartmut Weghorst ist neuer Schützenkönig 2015/16 in Wagenfeld-Förlingen. Da er 1998/99 schon mal König war , erhält er den Beinamen Kaiser von Förlingen.
Er nahm sich seine Frau Bettina zur Königin. Adjutantenpaare sind Günther und Monika Schröder sowie Karl-Heinz und Heike Schröder. Ehrendamen sind Monika Dubenhorst , Imke Meyer, Gudrun Schröder und Helga Meyer. Die Würde des Vizekönigs errang Thorsten Dunau.
Neue Schützenliesel wurde Waltraud Scheland die Anne Dunau ablöste.

Erwin Dubenhorst bedankte sich noch beim Spielmannszug Kleinendorf sowie bei der Krönungsdame Leonie Cardinal . Nach der Krönung wurde noch bis in die späte Nacht mit den neuen Königen gefeiert.

Pokalschießen

14.06.2015

Jugendkönigspokal an Nico Cardinal , Kinderkönigspokal an Hannes Harzmeyer Der Schützenverein Wagenfeld-Förlingen veranstaltet sein Preis- und Bedingungsschießen mit dem Königspokalschießen für Kinder und Erwachsene am vergangen Sonntag morgen. Nach einen gemeinsamen Grillen starteten die spannenden Schießveranstaltungen.

Bei den Kindern sicherte sich Hannes Harzmeyer den von Kinderkönigin Eileen Dunau gestifteten Pokal. Beim Preisschießen belegte Königin Eileen Dunau den 1.Platz vor Hannes Harzmeyer und Marie Menze.

Beim Jugendkönigspokal, gestiftet von Jugendkönig Chris Weghorst erzielten Nico Cardinal und Kevin Uffenbrink beide 30 Ring. Im 3.Stechen setzte sich Nico Cardinal ( 30,29,30 Ring) vor Kevin Uffenbrink (30,29,28 Ring) durch.

Der Königspokal gestiftet von S M Reinhard Schomburg wurde heiß umkämpft. 9 Schützen erzielten 30 Ring. Ins 1.Stechen starten Wilhelm Tegeler, Stefan Strüpler, Jörg Cardinal , Jürgen Tatgenhorst , Friedhelm Tatgenhorst , Heike Schröder , Helga Weghorst , Thorsten Dunau und Jens Weghörst.
Nach dem 1. Stechen erzielten Stefan Strümpler und Jens Weghorst 30 Ring. Beim 2.Stechen erzielten beide Schützen 29 Ring. So wurde ein 3.Stechen erforderlich wo Jens Weghorst 30 Ring erzielte und Stephan Strümpler 29 Ring.

Beim Preisschießen in der Altersklasse siegte Wilfried Dunau vor Erwin Dubenhorst und Georg Stephan.
In der Schützenklasse siegten Thorsten Dunau , Stefan Strüpler und Ralf Dunau.
Ralf Dunau gewann mit 288 Punkten das Dartwerfen vor Erwin Dubenhorst 230 Punkte und Jörg Cardinal mit 225 Punkten.

Seniorennachmittag

31.05.2015

Beim Schützenverein Wagenfeld-Förlingen standen beim Seniorennachmittag Kaffee, Kuchen Klönschnack und Kaliber im Vordergrund. Für die Herren wurde ein Preisschießen angeboten. Außerdem konnten sie um den von Heinz Brüggemann gestifteten Pokal kämpften. Bei einem Schätzspiel konnten auch die Damen Ihr können unter beweis stellen.

Zur Kaffeetafel begrüßte der 1. Vorsitzende Erwin Dubenhorst S M Reinhard Schomburg mit seiner Königin Marion und alle Gäste. Er bedankte sich bei den Damen des Hofstaates sowie der Damenschießgruppe für die gestifteten Torten und Kuchen.
Bei der Preisverleihung bedankte er sich beim Pokalspender Heinz Brüggemann und übergab die Trophäe an den Pokalgewinner Wilhelm Tegeler (29/29 Ring ) der sich vor Helga Kinkhorst (29/26 Ring) und Heinrich Kinkhorst (28 Ring) durch setzte.

Die weiteren Sieger waren beim Preisschießen, 1. Wilhelm Bening, 2. Heinrich Kinkhorst 3. Wilhelm Tegeler. Das Schätzspiel gewann Georg Stephan vor Horst Bergmann und Harald Dudek.
Roswitha Zumsprekel war bei den Damen vor Inge Dunau und Irmtraud Striek am besten.

Der schöne Nachmittag, der von einem Film vom Schützenfest 2014 eingeleitet wurde, fand nach der Siegerehrung einen gemütlichen Ausklang.

40 Jahre Damenschießgruppe Wagenfeld-Förlingen

12.04.2015

Die Schießdamen des Schützenvereins Wagenfeld-Förlingen feiern in diesem Jahr ihr 40 jähriges Bestehen. Die Förlinger Damen nahmen zwar schon vor mehr als 40 Jahren am Vereinsleben teil, dennoch erfolgt die Gründung einer eigenständigen Schießgruppe im Jahre 1975. Das führte dazu, dass sich die Damen noch stärker als zuvor am Vereinsleben beteiligten.

Einen weitern “Schub “ gab es im Jahr 1998 für die Schießdamen. Durch die Integration in den Verein und - damit verbundene - die gleichzeitige Aufnahme von Schützenschwestern als Vereinsmitglieder.
Mit heute über 60 Mitglieder ist die Schießgruppe eine starke Stütze im Verein.

Die Leiterin der Schießdamen Heike Schröder bedankte sich mit einem Blumenstrauß bei den Gründungsmitgliedern die vor 40 Jahren die Schießgruppe geründet haben.
Dies sind Irmgard Dunau , Helga Knake, Annegret Schilling, Irmgard Schilling, Helga Grieme, Ruht Uffenbrink, Lieschen Korte, Helga Kinkhorst.

Adlerpokal

12.04.2015

Der Schützenverein Wagenfeld-Förlingen führte sein erstes Schießen in diesem Jahr durch. Es wurde ein Preisschießen für Kinder sowie ein Preis-und Bedingungsschießen für die Schützen durchgeführt. Die Schützen kämpften auch um den Adlerpokal. Für die Jugendlichen im alter von 16 bis 28 Jahre ging es um Plaketten.

Den Rumpf des Adlers schoss in diesen Jahr Jugendkönig Chris Weghorst ab , der damit den Adlerpokal gewonnen hatte. Die restlichen Teile vom Adler erkämpften sich: Lucas Schröder - Krone
Jens Weghorst - Reichsapfel
Wilfried Dunau - Zepter
Günther Schröder - Stoß
Heinrich Kinkhorst - Kopf
SM Reinhard Schomburg - L.Kralle
Nico Cardinal - R.Kralle
Stefan Strümpler - R.Schwinge
Jörg Cardinal - L.Schwinge.

Es haben 32 schützen am Adlerpokalschießen teilgenommen.
Beim Plakettenschießen der Jugendlichen siegte Lucas Schröder vor Nico Cardinal und Marco Uffenbrink. Das Preisschießen ergab in der Altersklasse 1. Jürgen Brüggemann , 2. Erwin Dubenhorst , 3. Georg Stephan. In der Schützenklasse siegte Jörg Cardinal vor Jens Weghorst und Stefan Strümpler. Das Kinder Preisschießen entschied Königin Eileen Dunau für sich , 2. wurde Nico Dunau vor Jan Brüggemann. Beim Knobeln siegt Helga Weghorst vor Heike Schröder und Lucas Schröder.

Jahreshauptversammlung 2015

09.01.2015

Der 1. Vorsitzende Erwin Dubenhorst eröffnete die Versammlung und begrüßte S M Reinhard Schomburg sowie die Jugendmajestät Chris Weghorst und die Ehrenkommendeure Wilhelm Tegeler und Günter Heuer

Es wurden folgende Mitglieder zu Ehrenmitglieder ernannt:

Walter Tödemann, Wilhelm Tegeler, Friedhelm Tatgenhorst, Günter Bening, Günter Smolka, WIlhelm Sandmann, Hartmut Russ, Dieter Rempe, Gerhard Hagelmann, Dieter EIls, Karl Collmoor, Wilhelm Cording, Karin Paulussen

Ehrungen der Mitgliedschaft für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit:

Heino Langhorst, Walter Tödtemann.
Der Mitgliederstand wurde bekannt gegeben, Er besteht aus 307 Schützen.

Schießauszeichnungen 2014:

Jahresmeister 2014 - Karl-Heinz Schröder
Vereinsmeister Jugend 2014 - Tatjana Schomburg
Vereinsmeister Schützenklasse 2014 - Thorsten Dunau
Vereinsmeister Damen 2014 - Helga Kinkhorst

Zu den Wahlen standen je die 2. in Ihren Ämtern.
Es gab folgende Ergebnisse bei den Wahlen:

2. Vorsitzende Ulrich Beck - Wiedergewählt
2. Schriftführer Lucas Schröder - Wiedergewählt
2. Kassenwart Ralf Schröder - Wiedergewählt
2. Kommandeur Stephan Dubenhorst - Wiedergewählt
2. Schießwart Thorsten Dunau - Wiedergewählt
2. Schießwart Ralf Dunau - Wiedergewählt
2. Fahnenoffizier Manfred Fenker - Wiedergewählt
2. Königsoffizier Wolfgang Weghorst - Wiedergewählt